Willkommen auf meinem Blog

Gedanken & Anregungen im Bewegtbildformat

E wie Essen | Nachhaltigkeits-ABC | facebook live #5

Essen ist ein Thema über das man sich richtig leicht streiten kann.
Jeder isst gerne und niemand hört gerne, dass Dinge, die er/sie mag,
nicht umweltfreundlich sind und dass er oder sie darauf verzichten soll.
Verzicht ist ja sowieso leider ein Wort, das mit Nachhaltigkeit eng in Verbindung
gebracht wird.

In Teil 5 erfährst du, welche Ernährungsansätze nachhaltig sind und
wie diese in den Speiseplan Einzug finden können.

Continue Reading…

D wie Do-it-yourself | Nachhaltigkeits-ABC | facebook live #4

Wir haben es gut. Alles können wir kaufen.
Aber irgendwie ist alles auch meistens verpackt. Und oft teuer.
Was für unsere Großeltern selbstverständlich war, entdecken viele heute erst wieder: Man kann ja so viel selbst machen. Deo, Reiniger, Kokosmilch, Eis, Kleidung und und und. Im vierten Teil des #NachhaltigkeitsABC gebe ich einen Überblick über die vielen Möglichkeiten der DIY-Welt.

Continue Reading…

C wie Cradle to Cradle | Nachhaltigkeits-ABC | facebook live #3

Cradle to Cradle (zu deutsch: Kreislaufwirtschaft) bedeutet „von der Wiege zur Wiege“. Klingt abstrakt, ist aber einfach. Derzeit wirtschaften wir mehrheitlich nach dem „Cradle-to-Grave“-Prinzip. Das bedeutet, wir produzieren und werfen die Rohstoffe weg. Wir produzieren Müll. Dabei können wir so produzieren, dass Rohstoffe wieder in den Kreislauf zurück gelangen können und zu neuen Produkten verwandelt werden. Im dritten Teil des Nachhaltigkeits-ABC’s geht es darum, wie das Prinzip funktioniert, was die Herausforderungen sind und wer das schon umsetzt.

Continue Reading…

B wie Bank | Nachhaltigkeits-ABC | facebook live #2

Unser Geld liegt auf der Bank.
Die widerum wirtschaftet mit dem Geld.
Wir haben wenig Kontrolle darüber, was die Bank mit unserem Geld macht. Aber wir haben Kontrolle darüber, bei welcher Bank wir unser Geld lassen. Im zweiten Teil des Nachhaltigkeits-ABC’s geht es um die Banken, die sich bemühen anders und nachhaltig zu wirtschaften. Und es wird mit dem Vorurteil aufgeräumt, Bankwechsel sei aufwändig und kompliziert. Es geht ganz einfach.

Continue Reading…